Hauptnavigation überspringen

Das Bildnis des Dorian Gray (Ausstellung)


 
Beginn der Veranstaltung
Sonntag, 23. April 2017
19:30

Beschreibung der Veranstaltung
Dorian Gray ist der attraktivste junge Mann Londons. Die Frauen lieben ihn, die Männer wollen sein wie er. Dass er nichts von seiner Attraktivität zu wissen scheint, macht ihn noch reizvoller. Vor allem für den zynischen, selbstbezogenen, manipulativen Lord Henry Wotton. Fasziniert von Dorians Unschuld beschließt er, ihn nach seinem eigenen Vorbild wie ein Kunstwerk zu formen. Als der Maler Basil Hallward ein hinreißendes Porträt von Dorian präsentiert, ist dieser so überwältigt von der eigenen Schönheit und der Angst vor seiner Vergänglichkeit, dass er einen folgenschweren Wunsch äußert: „Wenn ich für immer jung bleiben und dafür das Bild altern würde. Dafür gäbe ich alles! Ich gäbe meine Seele dafür!“ Doch sei vorsichtig, was du dir wünschst, es könnte wahr werden. Unter dem Einfluss von Henry Wotton verschreibt sich Dorian Gray dem Leben des maßlosen und rücksichtslosen Genusses von Drogen, Alkohol und sexueller Freizügigkeit - mit verheerenden Folgen für ihn und die Menschen um ihn herum. Während seine Schönheit über die Jahre hinweg unversehrt bleibt, brennen sich die Spuren seiner Sünden in das Bildnis. Kann es für ihn und seine Seele Erlösung geben? Der packende Stoff Oscar Wildes um Moral, Hedonismus und den Wunsch nach Schönheit und ewiger Jugend ist auch heute noch so aktuell und faszinierend wie zu seiner Entstehungszeit vor 125 Jahren. Lassen auch Sie sich von Dorian Gray in den Bann ziehen!

Preise
13€ / 10€ an allem VVK-Stellen von Ticket Regional 15€ / 13€ an der Abendkasse

Veranstalter
Schaubühne Neunkirchen e.V.

Veranstaltungsort
Glückauf-Halle
St.Ingberter Str. 10
66583 Spiesen-Elversberg

 

Sie kennen jemanden, den diese Veranstaltung interessieren könnte?
Dann senden Sie dieser Person doch diese Veranstaltung per Email.

* = Pflichtfelder