Hauptnavigation überspringen

Die Glückauf-Halle


Das Kulturzentrum der Gemeinde

St. Ingberter Str. 10
Die Festhalle ist das gesellschaftliche Zentrum, Mittelpunkt des kulturellen Lebens. Sie wurde 1975 in Betrieb genommen. Ein moderner und funktioneller Zweckbau mit geschmackvoller Ausstattung. Der große abteilbare Veranstaltungsraum mit über 600 Sitzplätzen. Ausgestattet ist die Halle mit einem separaten Bühnenteil, einer Garderobe und einem Foyer mit Getränkebuffet. Im Untergeschoß befindet sich ein Besprechungsraum, ein Gymnastiksaal und 2 Bundeskegelbahnen. 
  

Die Glückauf-Halle bietet für alle Gelegenheiten die passenden Räumlichkeiten

  

Gesellschaftliche Veranstaltungen:
Treffpunkt für gesellige Leute in gemütlicher Atmosphäre. Von der Familienfeier bis zum großen Ball. Vorträge, Diskussionen, Jugendveranstaltungen, närrische Sitzungen.

 

Konferenzräume:
Eine durch schallgedämmte bewegliche Wände beliebig unterteil- oder erweiterbare Halle über 500 Sitzplätze.

Sporthalle:
Die Gymnastik-Halle für den Schul- und Vereinssport. So macht Fit werden Spaß.

 

2 Bundeskegelbahnen: zünftige Gemütlichkeit in den Kegelstuben.

 

… und die Glückauf-Halle birgt noch mehr in sich:

Die Gemeindebücherei. Mehrere tausend Bände darunter Sachbücher, Romane, Jugendbücher, Nachschlagewerke zur kostenlosen Ausleihe.

 

Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Glückauf-Halle GmbH

Rathaus, Hauptstr. 116,

Telefon (06821) 791-140/145

Überblick über die Preise für die Anmietung der Glückauf-Halle

> für Einheimische

> für Auswärtige