Hauptnavigation überspringen

Bürgermeisterwein aus Perl


Früher als sonst fand sich ein Großteil der saarländischen Bürgermeister zur Weinlese in Perl ein. Zum einen lag es wohl am schönen sonnenreichen Sommer, zum anderen hatte das Weingut Petgen-Dahm aus Sehndorf die illustre Schar zum Starttermin ihrer Weinlese eingeladen und der liegt gewöhnlich Mitte September. Unter den Erntehelfern auch Spiesen-Elversbergs Bürgermeister Reiner Pirrung, der darauf verwies, dass die diesjährige Bürgermeisterweinlese 10-jähriges Jubiläum feiert. Von Sehndorf aus ging es an die Abhänge des Moseltals in den Perler Hasenberg. Dort wurden in diesem Jahr im Gegensatz zum letztjährigen Riesling Graue Burgundertrauben geerntet. So kamen am Ende durch die fleißigen Bürgermeisterhände rund 2.000 Liter Wein zustande, der in den Rathäusern als Präsent für Ehrenamtler und Jubilare, etwa bei runden Geburtstagen, ausgegeben wird. Pirrung zog nach dem rund dreistündigen Einsatz als Fazit: „Der Bürgermeisterwein ist nach wie vor ein begehrtes Tröpfchen und deshalb geht mein Dank an die Organisatoren des Saarländischen Städte- und Gemeindetages, die die Weinlese wieder einmal hervorragend vorbereitet haben."