Hauptnavigation überspringen

Öffentliche Bekanntmachung über den Jahresabschluss 2016 und 2017 der Sonderrechnung Abwasser der Gemeinde Spiesen-Elversberg


gem. § 24 Abs. 4 Eigenbetriebsverordnung (EigVO) vom 29. November 2010 in der derzeit gültigen Fassung

Der Gemeinderat der Gemeinde Spiesen-Elversberg hat in der Sitzung vom 15.09.2017 den Jahresabschluss 2016 wie folgt festgestellt:

Der Jahresabschluss 2016 der Sonderrechnung Abwasser der Gemeinde Spiesen-Elversberg wird mit einer Bilanzsumme von 18.635.913,04 Euro, einer Summe der Erträge von 2.908.555,71 Euro, einer Summe der Aufwendungen von 2.694.440,04 Euro und einem Jahresüberschuss von 214.115,67Euro festgestellt.

Der sich aus dem geprüften und festgestellten Jahresabschluss der Sonderrechnung Abwasser für das Wirtschaftsjahr 2016 ergebende Jahresüberschuss i. H. v. 214.115,67 Euro wird auf neue Rechnung vorgetragen.

Der Gemeinderat der Gemeinde Spiesen-Elversberg hat in der Sitzung vom 09.11.2018 den Jahresabschluss 2017 wie folgt festgestellt:

Der Jahresabschluss 2017 der Sonderrechnung Abwasser der Gemeinde Spiesen-Elversberg wird mit einer Bilanzsumme von 19.649.538,40 Euro, einer Summe der Erträge von 2.777.481,38 Euro, einer Summe der Aufwendungen von 2.799.472,84 Euro und einem Jahresverlust von 21.991,46Euro festgestellt.

Der sich aus dem geprüften und festgestellten Jahresabschluss der Sonderrechnung Abwasser für das Wirtschaftsjahr 2017 ergebende Jahresverlust i. H. v. 21.991,46 Euro ist aus dem Gewinnvortrag zu tilgen.

Der Jahresabschluss und der Lagebericht 2016 und 2017 liegen in der Zeit vom 22.11.2018 bis 30.11.2018 während der Öffnungszeiten, montags bis freitags von 8.00 bis 12.00 Uhr und montags bis donnerstags von 14.00 bis 16.00 Uhr im Zimmer 303 des Rathauses Spiesen-Elversberg öffentlich aus.

Spiesen-Elversberg, den 12.11.2018

gez. Pirrung

Bürgermeister